06534799450
info@agenturruppenthal.de
Moselweinstrasse 113, 54472 Brauneberg
06534799450
info@agenturruppenthal.de
Moselweinstrasse 113, 54472 Brauneberg

Im Gespräch | Disziplin

Geschrieben von Agentur
Datum: 2. Mai 2021

Haben Sie schonmal aufgehört zu Rauchen? Haben Sie schonmal versucht Junkfood aus Ihrem Ernährungsplan zu streichen? Haben Sie schonmal versucht morgens zu laufen? Oder haben Sie einfach mal Ihr Smartphone für eine Stunde weggelegt? Und, wie häufig haben Sie das durchgehalten?

Erfolg und Misserfolg sind Produkte unserer Gewohnheiten und unserer Identität. Häufig „erwischt“ man sich bei Gewohnheiten, von denen man eigentlich weiß, dass man sie ändern sollte, kommt aber einfach nicht ins Tun, sie abzustellen und wenn wir soweit kommen, halten wir sie nur selten durch. In der Folge reden wir uns ein, zu wenig „Disziplin“ zu haben oder zu weich zu sein und los geht’s mit der Abwärtsspirale: Ihr Verhalten bestätigt ihr eigenes Scheitern und sägt massiv an ihrem Selbstbewusstsein. Ihr Selbstbild kommt stark ins Wanken und das Ergebnis sind Entschuldigungen, wie „ich kann einfach nicht ...!“. Niemand "kann einfach nicht", wir haben zu 98% die selben Fähigkeiten und Voraussetzungen. Mein Großvater hat deswegen darauf stets entgegnet „Sag’ doch gleich, dass Du nicht willst!“. 

Foto: estudio-polaroid @ pexels.com

Egal was wir tun: wenn wir wollen, dass sich die Dinge für uns ändern, müssen wir unsere Angewohnheiten strategisch prüfen. Wenn wir uns nicht wiederfinden wo wir sein sollten, müssen wir kritisch prüfen, welche Gewohnheiten unserer Identität entsprechen und welche gegen sie arbeiten. Die schlechten sollten Sie identifizieren, aussortieren und ersetzen, denn wir alle wollen frei sein. Freiheit ist: mit Leidenschaft und Freude Ziele zu definieren, umzusetzen und den Zeitplan vor der Frist zu erreichen. Dafür brauchen Sie keinen Zwang, sondern Leidenschaft.

Was genau „gute Angewohnheiten“ sind, fragen wir uns selbst auch immer wieder. Dabei geht es in erster Linie um das individuelle Selbstbild, also um die Identität, von der wir „gut“ und „schlecht“ abhängig machen. Mit Hilfe einer Identität werden Gewohnheiten selbstverständlich: Wer Sportler ist, wird sich vermutlich viel bewegen und gesund essen. Wer erfolgreicher Geschäftsmann ist, wird sich von alleine mit anderen Vernetzen und spielerisch lernen zu verkaufen. Und so weiter. Und weil wir niemanden mit der Identität „Couch-Potato“ kennen, tauschen wir in unserer Agentur ganz spielerisch schulische Disziplin gegen echte Leidenschaft. Friedrich Nietzsche hat das auf den Punkt gebracht: „Wer ein Warum hat, erträgt fast jedes Wie“. 

Exzellenz (und Einzigartigkeit) sind begründet in Gewohnheiten, mit deren Hilfe man selbstgesteckte Ziele erreicht, weil sie Teil der eigenen Identität sind. Den Unterschied zwischen Mittelmaß und Exzellenz macht dabei die Größe des Ziels. Umso größer Ihr Ziel, desto mehr Raum haben Sie für Wachstum! Wer sich große Ziele setzt, hat Platz für Zwischenziele. Regelmäßig mit Zielen umzugehen und sie zu erreichen, bedeutet gut begründetes Vertrauen in sich selbst aufzubauen. Regelmäßig Ziele zu erreichen, die Sie leicht überfordern, bedeutet Wachstum sicherzustellen. Bewusst gewählte Gewohnheiten bauen begründetes Selbstvertrauen und solides Selbstbewusstsein auf. 

Foto: Sergio Souza von pexels.com

Bereit den ersten Schritt zu gehen? Kommen Sie mit uns ins Gespräch. Per Mail oder Telefon.

Marketing- und Werbeagentur Ruppenthal.
think. inspire. lead!


Kontakt: 

Werbeagentur Ruppenthal
Moselweinstraße 113
54472 Brauneberg

Mail: cr@agenturruppenthal.de
Tel.: +49 (0)6534799450
zum Newsletter anmelden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Agentur Ruppenthal Logo
Werbeagentur Ruppenthal macht Medien- und Webdesign, Kommunikation, PR, Social Media, sowie Foto und Film.
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram