06534799450
info@agenturruppenthal.de
Brauneberger Straße 1A, 54472 Burgen
06534799450
info@agenturruppenthal.de
Brauneberger Straße 1A, 54472 Burgen

Im Gespräch | Ablenkungen

Geschrieben von Agentur
Datum: 1616/0505/1616

Beide Personen kennen Sie sicher: Der Eine, Karl, ist durch nichts aufzuhalten, erreicht seine Ziele vor der Frist und ist ein Macher, dem das Glück hold zu sein scheint. Er muss sich nicht so sehr anstrengen, arbeitet deutlich weniger als er könnte. Bei ihm läuft's einfach. Der Andere, Michael, ist geplagt von Schlägen seines Schicksals, schließt sich regelmäßig selbst aus seiner Wohnung aus, sagt kurz vor Toresschluss ganz spontan Reisen und Events ab, weil seine Mutter über Nacht ins Krankenhaus kam oder sein Keller vollgelaufen ist. Er ist ständig hinter den Fristen, weil er echtes Pech hat.

Ablenkungen gibt es in allen Qualitäten: ob Ihr Kind in Ihr Büro hineinplatzt und Sie unterbricht oder ob es ein Mitarbeiter ist, macht einen gewaltigen Unterschied. Mit einem müssen wir auf jeden Fall rechnen: die Ablenkungen kommen. Und wir können (und wollen) vielleicht garnicht alle Ablenkungen kategorisch abschmettern. Deswegen haben wir bei der Marketingagentur Ruppenthal gelernt, Zeit für Ablenkungen in unserem Tagesplan zu reservieren. Und das ist ein effektives Werkzeug, denn wenn welche eintreten, sind wir immer noch im Zeitplan. Wenn keine auftreten: umso besser, dann haben wir unsere Aufgaben und Ziele schneller erreicht!

Für uns zählt: Erfolg erreichen wir trotz Ablenkungen, weil wir vorausdenken und uns auf Ergebnisse konzentrieren.

Christian Ruppenthal, Gründer und Inhaber Marketingagentur Ruppenthal

Im Laufe der Zeit haben wir in unserer Agentur verschiedene Qualitäten von Ablenkungen gefunden. Die meisten davon werden als Anlass genommen, Ausreden zu formulieren, mit denen wir Opfer des Umstandes werden, den Einfluss auf die Situation abgeben und uns Mitleid und Verständnis, statt Anerkennung und Respekt zu sichern. Langfristig bedeutet dieses Verhalten, die Kontrolle über sein Leben in fremde Hände zu legen. Unsere Kollegen, Partner und Mitarbeiter spornen wir deswegen immer wieder an, zu hinterfragen, ob und wie sie Ablenkungen zulassen.

Natürlich gibt es auch dringende und wichtige Ablenkungen, wie unvorhergesehene Rückfragen, Beschwerden von Kunden oder andere Konflikte, um die sich jemand kümmern muss. Dazu bestimmen wir jemanden und halten ihm dann den Rücken frei. Die meisten Ablenkungen kommen aber viel bedeutender daher als sie eigentlich sind. Wer die unvorhergesehenen Umstände zu ernst nimmt, läuft Gefahr, dass diese in seinem Leben zu Monstern werden. Aus Verantwortung gegenüber unseren Zielen sind wir darum empfindlich im Umgang mit Ablenkungen.

Ob wir unsere Ziele erreichen oder uns ständig ablenken lassen: beides wird uns verändern. Wir sind was wir regelmäßig tun. Exzellenz ist keine einzelne Tat, sondern eine Angewohnheit. Ablenkungen sollten niemals der Nährboden für Ausreden sein, sonst geben wir die Kontrolle über unsere Ergebnisse und Ziele ab.

Wie sind Ihre Erfahrungen im Umgang mit Ablenkungen? Sehen Sie das auch so?
Diskutieren Sie mit mir.


Kontakt: 

Werbeagentur Ruppenthal
Moselweinstraße 113
54472 Brauneberg

Mail: cr@agenturruppenthal.de
Tel.: +49 (0)6534799450
zum Newsletter anmelden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Agentur Ruppenthal Logo
Werbeagentur Ruppenthal macht Medien- und Webdesign, Kommunikation, PR, Social Media, sowie Foto und Film.
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram